MSI B350 TOMAHAWK ARCTIC

Sockel AM4
AMD B350 Chipsatz
Artikelnummer: 0020GREMR7
Lieferzeit: 1-2 Tage
123.00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das MSI B350 TOMAHAWK ARCTIC basiert auf dem AMD-B350-Chipsatz und unterstützt AMD-Prozessoren für den Sockel AM4. Es verfügt über vier DDR4-Slots für bis zu 64 GB Arbeitsspeicher. Zur weiteren Ausstattung des B350 TOMAHAWK ARCTIC gehört eine CPU-abhängige Grafiklösung, ein PCIe-3.0-x16-Slot, ein PCIe-2.0-x4-Slot, zwei PCIe-2.0-x1-Slots sowie zwei PCI-Slots. Außerdem verfügt das B350 TOMAHAWK ARCTIC über 8-Kanal-Sound, eine Gigabit-LAN-Schnittstelle sowie vier SATA3-, einen M.2-Anschluss, USB-3.0-Typ-C und USB-3.0-Ports.

 

Sockel
AM4
 
Prozessor
Unterstützte Modelle
AMD® RYZEN Series Prozessoren, A-series/Athlon™ Processoren der 7ten Generation für Sockel AM4
 
 
Chipsatz
AMD B350
 
Steckplätze
2x PCIe x16
1x PCIe x4
2x PCIe x1
2x PCI 32 Bit
 
BIOS
128mbit AMI UEFI
 
Formfaktor
ATX
 
Netzteil
EPS (24-Pin + 8-Pin)
 
Speicher
maximal
64 GB
 
Anzahl der Sockel
4x DDR4
 
unterstützter Speichertyp
SDRAM-DDR4
 
unterstützte Standards
DDR4-1866, DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2933, DDR4-3200
 
Kanäle
2
 
Speichercontroller in CPU
Ja
 
 
Anschlüsse (extern)
Tastatur (PS/2)
1
 
USB 3.0
3
 
USB 2.0
2
 
VGA
1
 
DVI-D
1
 
HDMI
1
 
Mikrofon
1
 
Line-In
1
 
Line-Out
4
 
RJ-45
1
 
 
Anschlüsse (intern)
SATA
4
 
M.2
1
 
4-polig PWM-Lüfter
6
 
 
Anschlüsse (optional)
4x USB 2.0, 4x USB 3.0, 1x seriell, 1x parallel, TPM
 
SATA-Controller
AMD B350 (RAID 0, 1, 10)
 
Sound
Realtek ALC892
 
LAN
Realtek RTL8111H (10/100/1000 MBit/s)
 
Features
CrossFireX, Windows 10 ready
 
Weitere Infos
Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich. Die Grafikschnittellen des Mainboards sind nur bei Verwendung eines Prozessors mit integriertem Grafikchip nutzbar. Die Grafikschnittstellen lassen sich nur mit Prozessoren mit integriertem Grafikchip nutzen.