GIGABYTE Z370 AORUS Gaming 7

inklusiv FarCry5 Uplay Game Code
während dem Aktionszeitraum
Sockel 1151v2
Z370 Express Chipsatz
Artikelnummer: 020258991
Lieferzeit: 1-2 Tage
294.00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das GIGABYTE Z370 AORUS Gaming 7 Mainboard basiert auf dem Intel®-Z370--Chipsatz und unterstützt Intel®-Prozessoren für den Sockel 1151. Es verfügt über vier DIMM-Slots im Dual-Channel-Betrieb für bis zu 64 GB Arbeitsspeicher. Zur weiteren Ausstattung des GIGABYTE Z370 AORUS Gaming 7 gehört ein PCIe-3.0-x16-Slot, ein PCIe-3.0-x8-Slot, ein PCIe-3.0-x4-Slot und drei PCIe-3.0-x1-Slots. Außerdem verfügt das GIGABYTE Z370 AORUS Gaming 7 über 8-Kanal-Sound, eine Gigabit-LAN-Schnittstelle, WLAN AC, Bluetooth sowie sechs SATA3-Anschlüsse, drei M.2-Anschlüsse sowie eine USB-3.1-Typ-C-, eine USB-3.1-Typ-A- und fünf USB-3.0--Schnittstellen.

 

Typ Mainboard
EAN 4719331802288
Hersteller-Nr. Z370 AORUS Gaming 7
Sockel 1151v2
Max. unterstützte CPUs 1
Prozessor Unterstützte Modelle Intel® i3/i5/i7 Prozessoren der 8ten Generation
Chipsatz Intel® Z370
Steckplätze 1x PCIe x16
  1x PCIe x8
  1x PCIe x4
  3x PCIe x1
BIOS UEFI BIOS
Verwendung PC
Speicher maximal 64 GB
  Anzahl der Sockel 4x DDR4
  unterstützter Speichertyp SDRAM-DDR4
  unterstützte Standards DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2800, DDR4-3000, DDR4-3200, DDR4-3300, DDR4-3333, DDR4-3400, DDR4-3466, DDR4-3600, DDR4-3666, DDR4-3733, DDR4-3800, DDR4-3866, DDR4-4000, DDR4-4133
  Kanäle 2
  Maximale Speicherranks 8
  Speichercontroller in CPU Ja
  Maximale Datendichte 8192 Mbit
Anschlüsse (extern) USB-C 3.1 1
  USB-A 3.1 1
  USB 3.0 5
Anschlüsse (intern) SATA 6
  M.2 3
  M.2 Schnittstelle SATA, PCIe
Anschlüsse (optional) TPM Ja
SATA-Controller Intel® Z370
direkt nutzbare RAID-Level 0, 1, 10, 5
USB-Controller Intel® Z370
Sound ESS Sabre Audio mit Realtek ALC1220
LAN Killer E2500
  Intel® i219V
Besonderheiten Intel® Optane™-Speicher, RGB Fusion, Smart Fan 5
Features Windows 10 ready, CrossFireX, SLI
Weitere Informationen Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich.